Weltweite Übersicht von Corona-Infizierten als interne iOS-App

Die Zahl an Coronavirus-Infizierten auf der Welt steigt täglich. Aktuelle Zahlen dazu findet man auf verschiedenen Nachrichtenseiten, jedoch sind diese Daten meistens länder-, bzw. bundeslandspezifisch. Eine Übersicht über alle Erkrankten, geheilten Patienten und leider auch Todesfälle findet man nur schwierig. Aus diesem Grund haben sich drei unserer Entwickler über ein Wochenende aus dem Home Office aus, virtuell zusammengesetzt und die App “Cov19 Tracker” für iOS entwickelt.

Ziel dieses Projekts war es, eine übersichtliche, interne App für unser international aufgestelltes Team zu entwickeln, welche es dem Nutzer ermöglicht alle Krankheitsfälle weltweit, in nur einer App zu sehen. Unsere Mitarbeiter/innen können dabei alle bestätigten Corona-Fälle sowie die Zahl der Todesfälle und der geheilten Patienten weltweit einsehen. Dabei können Länder zu der Favoritenliste hinzugefügt werden, welche direkt oben im Dashboard angezeigt werden. Besonders interessant ist diese Funktion für Mitarbeiter/innen, welche Verwandte aus dem Ausland haben und sich regelmäßig über die aktuellen Zahlen aus diesem Land informieren möchten.

Der “Cov19 Tracker” für iOS kann sowohl auf dem Smartphone und dem Mac als auch auf der Apple Watch installiert werden. Die angezeigten Daten stammen aus den Angaben der Johns Hopkins University und werden täglich aktualisiert. Über die Karten-Funktion kann zudem auf die Weltkarte zugegriffen werden. Hier findet man zu den aktuellen Zahlen auch verschiedene Grafiken zum Krankheitsverlauf des jeweils aufgerufenen Landes. 

Des Weiteren finden die Nutzer offizielle Links und Informationen rund um das Corona-Virus. Dazu gehören unter anderem Webseiten zur Selbstdiagnose. 

Die watchOS-App, die unabhängig von der iOS und macOS-App funktioniert, beinhaltet ebenfalls alle Krankheitsfälle als weltweite Liste und nach Ländern sortiert. Auch hier ist es möglich, einzelne Länder als Favoriten zu markieren. Alle entwickelten Applikationen sind in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar.

Wir sind stolz darauf, so engagierte Mitarbeiter zu haben und danken den Entwicklern im Namen des gesamten Teams für die hilfreiche App!

AKTUELLE BEITRÄGE