Redesign der eismann-App: Jetzt noch moderner und informativer


Die erfolgreiche iOS- und Android-App des führenden Tiefkühl-Heimservice-Anbieters eismann erhält ein neues Design und zugleich einige neue Funktionen. So haben Nutzer/innen bei der Auswahl ihrer Produkte bald die Möglichkeit, Bewertungen zu verfassen und zugleich die Rezensionen anderer Nutzer/innen in der App einzusehen. Neben des 5-Sterne-Punktesystems können Produkte zusätzlich mit einem Beschreibungstext bewertet werden. Zudem werden auch die Produktbeschreibungen in der neuesten Version umfangreicher und noch informativer sein. Neben den Zubereitungshinweisen, der Zutatenliste, den Nährwerten und den Allergenen werden auch Details wie z. B. Serviervorschläge zur Verfügung stehen.

Das Redesign, welches insgesamt moderner gestaltet wird, umfasst unter anderem die Aktualisierung der Suchleiste sowie der Favoritenliste. Der ehemals rote Header wird durch ein schlichtes, weißes Design ersetzt und verleiht der App einen modernen Look. Auch die Startseite wird sich dem Lieferstatus der bestellten Ware anpassen. So ändert sich die Anzeige am Liefertag und Nutzer/innen bekommen Informationen über die voraussichtliche Ankunftszeit und den aktuellen Standort des/der eismann-Fahrers/in angezeigt. Außerdem kann der/die Fahrer/in direkt von der Startseite aus via Anruf oder Nachricht kontaktiert werden. Wenn am Liefertag kurzfristig noch weitere Produkte zu der Bestellung hinzugefügt werden sollen, ist dies mit ausgewählten Waren möglich. Zusätzlich kann der Ablageort der Ware direkt in der App festgelegt werden. 

Durch die Implementierung eines sogenannten “Sticky Headers” (auch als “Sticky Navigation” bekannt), besteht die Möglichkeit, die Navigation in der App feststehen zu lassen. Scrollt man in der App nach unten, bleibt das Menü am oberen Rand stehen. Somit haben Nutzer/innen jederzeit schnellen Zugriff auf die Navigation und können darüber ein Produkt favorisieren oder direkt in den Warenkorb legen. 

Zukünftig werden noch weitere Funktionen für die eismann-App folgen. Mit den sogenannten eismann-Stories, angelehnt an den Instagram-Stories, können neue Inspirationen für Bestellungen gesammelt und passende Produkte für den jeweiligen Nutzer angezeigt werden. Auch ein Live-Tracking der Bestellung ist in Planung. Zudem soll zukünftig ein Tracking-Tool wie z. B. Firebase integriert werden, um noch besser auf Kundenbedürfnisse und -wünsche proaktiv reagieren zu können. Außerdem wird es speziell für Nutzer/innen mit einer Sehschwäche die Möglichkeit geben, Texte größer angezeigt zu bekommen. 

Die Veröffentlichung der neuen iOS- und Android-Version ist für das zweite Quartal 2021 geplant. 

AKTUELLE BEITRÄGE