Google verbannt Bitcoin-Werbung

Google lässt auf seinen Websites keine Werbung mehr für Bitcoin und andere nicht regulierte Digitalwährungen zu. Das kündigte der Konzern in einem Blogeintrag an. Bereits im Januar hatte auch das soziale Netzwerk Facebook Anzeigen für Kryptowährungen verbannt, die auch bei Instagram nicht mehr zugelassen sind.

www.welt.de

AKTUELLE BEITRÄGE