Kontaktieren Sie uns!

Herder Verlag plant Entwicklung von Bibel-Apps

15.11.2015

579-herder-verlagDas badische Verlagshaus Herder, mit Sitz in Freiburg im Breisgau, welches vor allem Themen wie Spiritualität, Theologie, aber auch Erziehung, Gesellschaft und Psychologie publiziert, hat beschlossen, in Kooperation mit der deutschen Bibelgesellschaft, eine Bibel-App für Smartphones herauszubringen. Beide Seiten dürften von der Zusammenarbeit profitieren, da die deutsche Bibelgesellschaft in der Vergangenheit bereits mehrere Bibel-Apps erfolgreich veröffentlicht hat.

Diese Expertise wird der App zugutekommen, die, zusammen mit dem kundenorientierten Wissen des Herderverlags, neue Akzente im Bereich der Bibelapps setzten soll.

Bei der Entwicklung der App ist geplant, die reine Bibeltextanzeige durch eine Splitscreenanzeige, Textexportfunktionen, Lesezeichen und Favoriten zu modifizieren. Neben diesen grundlegenden Modifikationen soll zudem ein Bibelleseplan integriert werden, der den Leser entweder datums- oder themengebunden durch verschiedene Passagen des Werkes führt.

Diesem Leseplan wird zudem ein Coach in Form von Push-Notifications bereitgestellt, der dem Nutzer der App unterstützend zur Seite steht und beispielsweise an das Lesen bestimmter Textpassagen erinnert. 

Die Umsetzung der Bibel-App, welche für das  iOS- und Android Betriebssystem konfiguriert wird, wird von der Berliner Full Service App Agentur Smart Mobile Factory betreut und geleitet. Ein erster Release ist Ende 2016 vorgesehen. 

Pressematerial