Kontaktieren Sie uns!

Neue iOS-Version für Strato-Dienst HiDrive

10.12.2016


Für den Cloud-Speicherdienst HiDrive haben wir diese Woche eine von Grund auf neu entwickelte iOS-App veröffentlicht. HiDrive-Kunden von Strato dürfen sich neben einem neuen Design auch über viele verbesserte Funktionen freuen, u.a. ist die Bedienung der App deutlich benutzerfreundlicher geworden. Durch die Überarbeitung der Sortierfunktion können Nutzer ihre Daten jetzt einfacher wiederfinden. Dabei können sie zwischen Datum, alphabetisch oder nach Dateigröße die Daten individuell sortieren.

Eine weitere verbesserte Funktion bietet ist das Sharing – Dateien können jetzt einfacher geteilt werden und Freigaben lassen sich besser überwachen.

Auch die Background-Upload-Funktion haben wir neu entwickelt: Sie ermöglicht jetzt einen automatischen Upload von neuen Fotos und Videos in die HiDrive Cloud. Außerdem werden dem Nutzer nun auf Wunsch die Metadaten zu seinen Fotos angezeigt.

Nutzer können sowohl Apps für verschiedene Endgeräte und Betriebssysteme nutzen als auch optional ein Protokoll-Paket buchen und über Standardprotokolle wie SMB/CIFS, WebDAV, FTP oder rsync auf ihren Cloud-Speicher zugreifen.

Alle Daten liegen in den Hochleistungsrechenzentren von Strato in Berlin und Karlsruhe. Die Datenverarbeitung erfolgt nach deutschem Datenschutzgesetz.

Die überarbeitete HiDrive iOS-App kann ab sofort in Apples App Store herunterladen werden.