Kontaktieren Sie uns!

Neue App für Deutsche Bibelgesellschaft online

28.10.2016

1024-1Im kommenden Jahr wird das 500. Reformationsjubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass gab es eine neue überarbeitete Version der Lutherbibel, welche diesen Monat veröffentlicht wurde. Zu diesem besonderen Jahrestag bekamen wir von der Deutschen Bibelgesellschaft den Auftrag dazu eine Lutherbibel App für iOS und Android zu entwickeln.

Für die Darstellung der Inhalte in der App verwendeten wir das Epub-Format – ein etablierter Standard um Bücher digital lesen zu können. Damit Nutzer in den Texten auch eine Suchfunktion vorfinden, bauten wir Lucene als Suchtechnologie, ein Projekt von Apache, ein. Mit dieser Programmbibliothek zur Volltextsuche können einzelne Verse oder auch Themen in der Bibel gefunden werden.

Eine Besonderheit dieser App sind die sogenannten Lesepläne. Hier besteht die Möglichkeit sich der Bibel aus verschiedenen Anlässen, wie z.B. Ostern oder unterschiedlichen Themen zu nähern. Durch eine Push-Notification wird der Nutzer an diese erinnert und kann sich so Stück für Stück durch die Bibel durcharbeiten.

Neben des gesamten Bibeltextes bietet die App auch einen umfangreichen Medienbereich an. Hier werden alle biblischen Begriffe erläutert, sowie diverse Karten, wie dem Alten Orient oder der Reise des Paulus, angezeigt.

Die Deutsche Bibelgesellschaft stellte die App vergangene Woche auf der Frankfurter Buchmesse vor. Dank der Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland können interessierte Nutzer die Lutherbibel 2017 App bis zum 31.10.2017 kostenlos in Googles Play Store und Apples App Store herunterladen.

ekd_hoechsteaufloesung-1

iOS 10: Unsere neuen iMessage-Sticker sind online!

21.09.2016

Mit dem neuen Betriebssystem iOS 10 von Apple können Nutzer erstmals iMessage-Nachrichten mit animierten Bildern und Stickern verzieren.

Passend zu dieser Erneuerung haben wir gleich zwei Sticker-Apps entwickelt, mit denen sich lustige Bilder in die Nachrichten an beliebige Stellen einfügen lassen. Für die “Travel Sticker Pack – iMessage”- und die “Hipster Sticker Pack – iMessage” App haben sich unsere Designer ausgefallene Grafiken einfallen lassen. Ein besonderes Augenmerkmal wurde dabei auf die detailgetreue Umsetzung der kleinen Bilder gesetzt. Vor allem die weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten in der Travel-Version, wurden mit vielen Kleinigkeiten ausgestattet. Sei es die Quadriga auf dem Brandenburger Tor oder die markante Architektur des Opera House in Sydney.

img_2360Die ausgefallenen Sticker in der Hipster-App zeigen hingegen klassische Motive zu dem Thema, wie beispielsweise die Hornbrille, die Club Mate oder auch der überlange Vollbart “the ZZ”. Mit unseren Stickervarianten findet somit jeder sein passendes Lieblingsmotiv.

Die installierten iMessager-Apps findet man neben dem Eingabefeld im Chat. Dort ist neben den bereits bekannten Buttons, der App Store Button zu sehen. Hinter diesem verstecken sich die Apps. Um sie zu installieren, tippt man auf zuerst auf die vier Punkte unten links, dann wählt man das gewünschte App Icon aus. Um weitere iMessager Apps installieren zu können tippt man auf das “+ Store” Symbol und schon öffnet sich der Store. Nachdem die Sticker geladen sind, können diese über das App-Icon geladen werden. 
Die “Travel Sticker Pack – iMessage”- und die “Hipster Sticker Pack – iMessage” App findet man ab sofort kostenlos in Apples App Store.

Release der iOS Version – barrierefreie Notruf-App Handhelp Life Care online

28.04.2016

HandHelp LifeCareDer Anbieter der Notfallkommunikations-App HandHelp, App-Sec-Network UG hat vergangene Woche eine abgewandelte Version seiner App publiziert. Die neue App namens “Welt-Notruf HandHelp – Life Care” bietet den Nutzern weitere barrierefreie Neuerungen wie z.B. automatisierte Tastatur internationaler Notrufnummern sowie automatisierte Videotelefonie via Skype / Facetime (Gebärdensprache möglich) an.

HandHelp – Life Care wurde für weltweit einkommensschwache Menschen / Länder für eine Jahres-Gebühr von nur 0,99 € entwickelt, wo nunmehr der Nutzer seine regionalen Notrufzentralen (Polizei / Feuerwehr) manuell eintragen kann. Zudem kann die App für 30 Tage kostenlos weltweit getestet werden.

Das vom Nutzer hinterlegte Helfernetzwerk wird per E-Mail und/ oder Videotelefonie benachrichtigt sollte ein Alarm ausgelöst werden. In der Android Version kann zudem eine Benachrichtigung per SMS erfolgen.

Die App ist wie auch ihre Schwester App für Android und iOS verfügbar und steht ab sofort unter dem Namen “Welt-Notruf HandHelp Life Care” zum Download bereit.

 

1 2 3 9

Beratung

Unsere mobilen Geschäftslösungen bieten Ihnen eine neue Art der Kundenkommunikation, eine bessere Präsentation Ihrer Produkte und individuellen Service sowohl für Kunden als auch für Geschäftspartner. Wir entwickeln mit Ihnen Ihr...

mehr

Referenzen

Kunden aus den verschiedensten Branchen wie Tourismus, Verlags- und Medienhäuser, Internet sowie Automobil und Bau vertrauten bereits auf unsere Erfahrung. Seit 2009 unterstützen wir große Konzerne und mittelständische Unternehmen auf...

mehr

Wissen

Smartphone-Applikationen bieten völlig neue Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation und ihre Integration in das Customer-Relationship-Management von Firmen ist ein rasch wachsender Trend. Vor allem Geschäftsbereiche wie Marketing, Vertrieb und Kundenservice können davon...

mehr