Kontaktieren Sie uns!

Release der iOS Version – barrierefreie Notruf-App Handhelp Life Care online

28.04.2016

HandHelp LifeCareDer Anbieter der Notfallkommunikations-App HandHelp, App-Sec-Network UG hat vergangene Woche eine abgewandelte Version seiner App publiziert. Die neue App namens “Welt-Notruf HandHelp – Life Care” bietet den Nutzern weitere barrierefreie Neuerungen wie z.B. automatisierte Tastatur internationaler Notrufnummern sowie automatisierte Videotelefonie via Skype / Facetime (Gebärdensprache möglich) an.

HandHelp – Life Care wurde für weltweit einkommensschwache Menschen / Länder für eine Jahres-Gebühr von nur 0,99 € entwickelt, wo nunmehr der Nutzer seine regionalen Notrufzentralen (Polizei / Feuerwehr) manuell eintragen kann. Zudem kann die App für 30 Tage kostenlos weltweit getestet werden.

Das vom Nutzer hinterlegte Helfernetzwerk wird per E-Mail und/ oder Videotelefonie benachrichtigt sollte ein Alarm ausgelöst werden. In der Android Version kann zudem eine Benachrichtigung per SMS erfolgen.

Die App ist wie auch ihre Schwester App für Android und iOS verfügbar und steht ab sofort unter dem Namen “Welt-Notruf HandHelp Life Care” zum Download bereit.

 

WissensFächer „Elektroinstallation“ als App verfügbar

18.04.2016

ic_huethigFür den süddeutschen Hüthig Verlag entwickelten wir in den vergangenen Monaten eine App, die auf einem bereits existierenden Fachbuch zum Thema Elektroinstallation beruht. Damit ging der Verlag neue Wege und beweist gerade auch im Bereich der Fachpublikationen Fingerspitzengefühl für den digitalen Trend der Zeit.

Bei dem Projekt handelte es sich jedoch nicht nur um eine reine Digitalisierung des Inhaltes. Neben diesem wurden auch weitere Features zur Verfügung gestellt. So ist neben einer Volltextsuche auch ein Formelrechner vorhanden, der es ermöglicht die mehr also 50 abgebildeten Formeln nach belieben umzustellen und Berechnungen ausführen zu lassen. Dabei wird eine Genauigkeit von bis zu fünf Nachkommastellen gewährt. Dieser Formelrechner ermöglicht es zudem, Formeln als Favoriten zu hinterlegen und mit eigenen Bezeichnungen zu versehen. Die Darstellung der Formeln erfolgt in international gängiger Notation, was durch die Verwendung von LaTeX zur Darstellung garantiert wird.

Seit dem ersten Quartal 2016 steht die App im Play Store sowie in Apples App Store zum Download zur Verfügung. Dabei wird eine kostenlose reduzierte Version angeboten, die alle Funktionen enthält, jedoch nur zwei ausgewählte Kapitel beinhaltet. Die Vollversion kann durch einen In-App-Purchase erworben werden und schaltet den Nutzer für den kompletten Inhalt des Fachbuches frei. Dieser umfasst wichtiges Fachwissen rund um die Planung, Projektierung, Installation und Überprüfung in Elektroinstallationen. Zudem werden wichtige Tabellen und Abbildungen zu den Themen Schutzmaßnahmen, Prüfung elektrischer Anlagen, Geräteüberprüfung, sowie die Auswahl von Leitungen und Kabeln bereitgestellt.

Um im Einsatz den Handwerkern und Elektrikern bestmöglich zur Seite zu stehen, ist die App auch für den Offlineeinsatz geeignet.

Neue Version für Heinemann-App wurde veröffentlicht

06.04.2016

ic_heinemann

Der Duty-Free-Shopbetreiber Heinemann SE & Co. KG aus Hamburg, veröffentlichte sein neuestes App-Update für Android und iOS. Hintergrund dafür ist, dass das Unternehmen bereits im letzten Jahr ein Ausschreibungsverfahren für den australischen Duty-Free-Shop in Sydney für sich entscheiden konnte. Heinemann besaß zum damaligen Zeitpunkt bereits eine App – jedoch möchte sich das Unternehmen durch das Update an die Bedürfnisse außerhalb Europas anpassen.

Die App, die Teile aus den Webviews der Heinemann Webseite nutzt, verfügt jeweils für die Regionen Europa, Asien und Pazifik über eine Konfigurationsdatei, die das komplette Verhalten der App und die Verlinkung zu den Webviews steuert.

Zudem bietet die neue Version erstmalig die Möglichkeit, Nutzern ihre Region auszuwählen und die in der App hinterlegten Daten selbst zu verwalten. Bislang stehen für die Regionsauswahl Europa und Australien zur Auswahl, weitere Orte sollen in Zukunft ergänzt werden. Anhand dieser Regionsauswahl werden die Webzugriffe gesteuert, die über die App erfolgen. Zusätzlich unterstützt die App das Kundenbindungsprogramm “Heinemann & Me” im Markt Asien und dem Pazifik und ermöglicht eine papierlose Anmeldung. Nutzer aus dem europäischen Markt können außerdem den Home Delivery Shop nutzen.

Die Umsetzung der neuen App-Version erfolgte in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur The Unbelievable Machine.

1 2 3 8

Beratung

Unsere mobilen Geschäftslösungen bieten Ihnen eine neue Art der Kundenkommunikation, eine bessere Präsentation Ihrer Produkte und individuellen Service sowohl für Kunden als auch für Geschäftspartner. Wir entwickeln mit Ihnen Ihr...

mehr

Referenzen

Kunden aus den verschiedensten Branchen wie Tourismus, Verlags- und Medienhäuser, Internet sowie Automobil und Bau vertrauten bereits auf unsere Erfahrung. Seit 2009 unterstützen wir große Konzerne und mittelständische Unternehmen auf...

mehr

Wissen

Smartphone-Applikationen bieten völlig neue Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation und ihre Integration in das Customer-Relationship-Management von Firmen ist ein rasch wachsender Trend. Vor allem Geschäftsbereiche wie Marketing, Vertrieb und Kundenservice können davon...

mehr